6. Unpluggedival 2022

  • Am Wochenende vom 30. September bis zum 2. Oktober 2022 wird das Unpluggedival stattfinden, die mittlerweile sechste Ausgabe des Pankower Kiezfestivals, und zwar die ursprüngliche Idee des Festivals mit vielen kleinen Konzerten an vielen kleinen Orten ganz in der Nähe zu einander, so dass man mit einem Ticket für den Abend die Wahl unter bis zu fünfzig Konzerten hat.
(mehr …)

Unpluggedival Kids

Als Ergänzung des Programmes beim Unpluggedival, und um das Angebot für Kinder zu erweitern, wird es ab August eine Workshop-Reihe zum Thema „Geschichten werden zu Bodypercussion“ geben, mit Aufführungen zum Unpluggedival.

(mehr …)

20 Jahre Zimmer 16

Das Zimmer 16 präsentiert seit nunmehr 20 Jahren Kunst und Kultur im Florakiez, an nahezu jedem Tag im Jahr! Schon deshalb ist es kein Wunder, dass das Zimmer 16 einer unserer Lieblingsorte im Kiez ist. Da das Unpluggedival dort an jedem dritten Dienstag im Monat die Konzertreihe Unpluggdival Deluxe präsentiert, haben wir diese angenehme Kooperation zum Anlass genommen uns mit einem besonderen Event zum Geburtstag beim Zimmer 16 für das ehrenamtliche Engagement zu bedanken.

(mehr …)

Konzertreihe Deluxe

Die etablierte Konzertreihe Unpluggedival Deluxe führt uns auch im neuen Jahr mit monatlichen Konzerten jeweils am dritten Dienstag zuverlässig weiter durch die teilweise dunkle Zeit. Den Auftakt bildete gerde das Konzert von Alla, zusammen mit den Wildfires. Bis zur Mitte des Jahres sind schon jetzt die weiteren Veranstaltungen geplant.

Hier geht es zu den Terminen:

5. Unpluggedival 2021

Das Festival, das allen anderen Veranstaltungen rund um den „Dorfplatz POP“ den Namen gab, geht in diesem Jahr in die fünfte Runde. Nachdem wir im vergangenen Jahr pandemiebedingt etwas kürzer treten mussten sind wir in diesem Herbst zuversichtlich wieder im gewohnt großen Stil mit vielen kleinen Konzerten rund um die Florastraße die Vielfalt der Musik in Berlin und in unserem Viertel zu feiern.

(mehr …)

1. Unpluggedival Open 2021

Das Unpluggedival Open ist der Nachfolger des Wilde 13 Festivals. Im vergangenen Jahr konnten wir pandemiebedingt nicht auf der Straße feiern. In diesem Jahr wird das Festival aber am 11. und 12. September stattfinden, einem Samstag und Sonntag.

(mehr …)

Das Unpluggedival Open ist der Nachfolger des Wilde 13 Festivals. Im vergangenen Jahr konnten wir pandemiebedingt nicht auf der Straße feiern. In diesem Jahr wird das Festival aber am 11. und 12. September stattfinden, einem Samstag und Sonntag.

(mehr …)

Das Unpluggedival Open ist der Nachfolger des Wilde 13 Festivals. Im vergangenen Jahr konnten wir pandemiebedingt nicht auf der Straße feiern. In diesem Jahr wird das Festival aber am 11. und 12. September stattfinden, einem Samstag und Sonntag.

(mehr …)

Das Unpluggedival Open ist der Nachfolger des Wilde 13 Festivals. Im vergangenen Jahr konnten wir pandemiebedingt nicht auf der Straße feiern. In diesem Jahr wird das Festival aber am 11. und 12. September stattfinden, einem Samstag und Sonntag.

(mehr …)

Unpluggedival Fête

Da die Pandemie es nicht zulässt das Unpluggedival Open in diesem Sommer zusammen mit der Fête de la Musique zu veranstalten haben wir beschlossen es auf den Herbst zu verschieben und unsere Konzerte zur Fête de la Musique unter dem Namen Unpluggedival Fête live aus dem Theater Boka zu streamen. So kann eine kleine Anzahl Zuhörer im Raum, einige weitere Gäste draußen vor dem Theater und ein beliebig großes Publikum online an der Musik teilhaben.

(mehr …)

Unpluggedival Open | Fête de la Musique

Das Unpluggedival Open ist auch in diesem Jahr wieder zeitlich zusammen mit der Fête de la Musique geplant und in Kooperation veranstaltet. Da die Fête in diesem Jahr auf einem Montag liegt kann das Unpluggedival Open am Samstag und Sonntag davor auf der gesperrten Görschstraße mit großer Bühne stattfinden. Zur Fête de la Musique am Montag wird dann in etwas kleinerem Rahmen unsere mobile Bühne Unpluggedival Mobil bespielt.

(mehr …)

Konzertreihe Unpluggedival Deluxe

Die Konzerte der Reihe Unpluggedival Deluxe finden seit Beginn diesen Jahres immer am dritten Dienstag des Monats im Zimmer 16 statt. Im Zusammenhang mit dem aktuellen Format als Livestream haben wir in der ersten Jahreshälfte Doppelkonzerte organisiert, bei denen sich an einem Abend jeweils zwei Künstler begegnen und ergänzen, von denen wir denken, dass sie gut zusammen passen.

(mehr …)